Weihnachten international – so feiern andere Länder das Fest der Liebe

Die ersten Weihnachtskekse stehen in den Supermarktregalen. Erste Läden verkaufen weihnachtliche Dekoartikel und langsam fangen die Überlegungen an, was man Schönes verschenken könnte. Und auch wenn hierzulande jede Familie ihre eigenen Traditionen und Rituale hat, ist jedem bekannt, wie in Deutschland Weihnachten gefeiert wird. Doch wie sieht das Fest der Liebe eigentlich in anderen Ländern aus? Feiern überhaupt alle Länder ein Weihnachtsfest?

Die USA liebt es bunt und kitschig

Blinkende Rentierschlitten, Häuser, die man nur noch schwer hinter einer Vielzahl aus bunten Lichterketten erkennt, überdimensionale aufblasbare Weihnachtsmänner und überhaupt jede Menge kitschige Deko dürfen in den USA zu Weihnachten nicht fehlen Weiß der Online Single Börsen Vergleich singleboersen24.com. Während in Deutschland das Christkind oder der Weihnachtsmann die Geschenke am 24. Dezember verteilt, findet dort die Bescherung erst am 25. Dezember vormittags statt. Santa Claus war in der Nacht zuvor fleißig und hat die Geschenke durch den Kamin verteilt. Kinder stellen daher traditionell ein Glas Milch und ein paar Kekse auf, mit denen sich Santa und seine Rentiere stärken können. Der typische Weihnachtsbraten in den USA ist der Truthahn, der mit verschiedenen Beilagen serviert wird.

Sri Lanka schmückt Zypressen

Während in Deutschland fast jeder Haushalt seinen eigenen geschmückten Weihnachtsbaum hat, findet man ihn in Sri Lanka meistens nur in der Kirche. Und noch etwas unterscheidet die Tradition von unserem Weihnachtsbaumbrauch: Hier schmückt man Zypressen. Am 23. Dezember begehen Kinder einen Fackelzug mit Laternen und am 24. Dezember gibt es ein Festessen vor der Kirche mit Freudenfeuer, Musik und Tanz. Die Bescherung am 25. Dezember erinnert vielleicht eher an Ostern, denn die Geschenke finden Kinder in den Bambusbäumen. Das Weihnachtsfest endet mit einem Feuerwerk.

Australien feiert am Strand

Wie in den USA wird auch in Australien erst am 25. Dezember beschert. Und auch hier bringt Santa Claus die Geschenke. Angesichts der Temperaturen um die 30 Grad kommt er aber eventuell auf einem Surfbrett in Badehose statt mit Schlitten im dicken roten Mantel daher. Zumindest wäre das naheliegend. Die Australier selber jedenfalls feiern durchaus das Weihnachtsfest an einem der weißen Sandstrände. Putenbraten und Plumpudding bilden das Festtagsessen. Der zweite Weihnachtstag wird als Boxing Day bezeichnet. Dann startet dort die Sommerurlaubssaison

Russland begeht den Heiligen Abend erst am 6. Januar

Die Weihnachtszeit beginnt am 28. November erst einmal mit einer 40-tägigen Fastenzeit. Allerdings gibt es die Bescherung bereits am 31. Dezember. In Russland heißt der Gabenbringer auch nicht Weihnachtsmann, Christkind oder Santa Claus, sondern Väterchen Frost. Als Baumschmuck verwenden die Russen Papierschlangen und Lametta. Der eigentliche Feiertag findet am 7. Januar mit einem Gottesdienst statt. Als klassisches Essen kommt hier mit Kutja ein altes russisches Gericht auf den Tisch. Hierbei handelt es sich um eine Speise aus Getreidekörnern, die mit Rosinen, Honig oder auch Mohn verfeinert wird.

Kein Weihnachtsfest in China, der Türkei und in Indien

Die Chinesen sind buddhistisch und feiern aus diesem Grunde kein christliches Weihnachten. Beschenkt und gefeiert wird dort erst zum Jahreswechsel, der abhängig vom Neumond im Januar oder Februar stattfindet. Auch in der vom muslimischen Glauben geprägten Türkei gibt es kein Weihnachtsfest. Dafür wird jedoch der Nikolaus, der in dem Land geboren wurde, am 6. Dezember gefeiert. Für die Inder spielt Jesus und Weihnachten ebenfalls keine Rolle. Sie glauben an verschiedene Götter. Für dieses gibt es jeweils eigene Feste.

Wie Sie mit Sportwetten jeden Monat Geld verdienen können

Wer träumt nicht davon, schnell zu Geld zu kommen? Viele Verbraucher versuchen es deshalb mit Sportwetten. Das ist nicht verkehrt, doch es gibt Regel, die beachtet werden sollten. Schließlich will der Tipper sein Geld vermehren und nicht verlieren. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl können mit Sportwetten Gewinne zwischen 300 Euro und 400 Euro und sogar mehr erzielt werden.

Kombiwetten ade

Als erstes brauchen Sie den richtigen Wettanbieter. Dieser sollten am besten Wetten mit PayPal bieten. Um monatlich Gewinne mit Sportwetten zu erzielen, bedarf es keines großen Geldeinsatzes. Schon mit einem Euro pro Tipp lässt sich auf Dauer etwas erreichen. Allerdings dürfen keine Fehler gemacht werden. Die meisten Tipper wollen schnell zu Geld kommen. Klar, wer will das nicht? Um einen möglichst höheren Gewinn zu erzielen, lassen sich viele auf Kombiwetten ein. Bei Kombiwetten setzen Sie auf mehrere Spiele.

Die Sache hat nur einen Haken. Nehmen wir an, Sie setzen auf fünf Fußballspiele. Wenn alle fünf so ausgehen, wie Sie getippt haben, dann können Sie sich über einen stattlichen Gewinn, je nach Einsatz, freuen. Doch wehe, es ist nur ein Tipp falsch. Dann war es das und Ihr eingesetztes Geld ist verloren. Bei Kombiwetten müssen alle Tipps richtig sein. Spielen Sie doch stattdessen Einzelwette auf die Spiele, die Sie eigentlich als Kombiwette abgeben wollen. Ist dann ein Tipp falsch, gewinnen Sie immer noch mit den anderen vier Spielen.

Welche Wettart sollten Sie wählen?

Die klassische Sportwette ist 1:0:2. Sie tippen auf Sieg Heimmannschaft, aus unentschieden oder Sieg Gastmannschaft. Es gibt aber noch andere Wettarten, bei denen sogar die Gewinne höher sind. Sie können zum Beispiel auf das Ergebnis mehr oder weniger als ….Tore tippen. Beliebt sind auch Wetten, ob beide Mannschaften ein Tor erzielen. Die Quoten liegen bei diesen Wetten in der Regel über 1,5. Es gibt noch andere Wettarten, bei denen sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten aber geringer. Grundsätzlich endet ein Spiel nach 90 Minuten plus Nachspielzeit. Eine etwaige Verlängerung, wie das zum Beispiel beim DFB-Pokal der Fall sein kann, wird nicht berücksichtigt. Dafür gibt es die Wettoption „wer kommt weiter“.

Einsätze mit Bedacht wählen

Wie eingangs schon erwähnt wurde, kann mit Sportwetten ein Nebenverdienst erzielt werden. Sicherlich gibt es auch Tipper, die mit mehreren Tausend Euro im Monat nach Hause gehen. Das ist aber die Ausnahme. Außerdem wird dafür auch ein gewisses Wettkapital benötigt. Es ist aber nicht Sinn der Sache, mit Sportwetten sein Haus und Hof zu verspielen. Wer kontinuierlich zum Beispiel nur einen Euro pro Spiel setzt, spielt nicht nur mit einem geringen Risiko, sondern kommt so auch zum Ziel. Das dauert natürlich länger, aber auch so kann Wettkapital aufgebaut werden. Wer immer auf den Favoriten setzt, mag natürlich Erfolg haben. Interessant sind aber auch die Wetten, bei denen auch der Außenseiter gewinnen könnte. Bei einer Quote von 10,0 mit einem Einsatz von einem Euro sind das 10 Euro Gewinn abzüglich Wettsteuer. Wer einen langen Atem hat und auch ein Gespür dafür hat, dass der Außenseiter auch gewinnen könnte, der kommt nach einer Eingewöhnungsphase auf 300 bis 400 Euro im Monat Nebenverdienst. Das ist doch auch was und das ohne großes Risiko einzugehen.

Bundesliga am Freitag: Springt Schalke auf Platz vier? Knappen gegen Mainz der Favorit

Zum Auftakt des neunten Spieltages der Bundesliga erwartet der FC Schalke 04 den 1. FSV Mainz 05. Schalke hat unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco gut in die Saison gefunden und könnte mit einem Sieg nun zumindest für eine Nacht auf Platz vier springen. Auf jeden Fall würden die Königsblauen aber ihre Ambitionen auf die Rückkehr auf die internationale Bühne untermauern, auf der S04 nach einem Jahr Abwesenheit dann zur kommenden Spielzeit wieder mitmischen will.

Für Mainz, das erst am letzten Spieltag der vergangenen Saison gerettet war, geht es derweil in erster Linie darum, sich möglichst von der Abstiegszone fernzuhalten. Und die Rheinhessen befinden sich in dieser Hinsicht nach einem schwachen Saisonstart auf einem durchaus guten Weg. Sieben Punkte verbuchten die 05er aus den jüngsten drei Partien und reisen nun sicherlich nicht nach Gelsenkirchen, um sich eine Niederlage abzuholen. 

FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05, 20.10.2017, 20.30 Uhr

Für die Buchmacher liegt die Favoritenrolle relativ klar auf Seiten des FC Schalke, der an das 2:0 vergangene Woche bei Hertha BSC anknüpfen will. Für Wetten auf einen Schalker Heimsieg gibt es maximal die bei 10Bet erhältliche Quote 1,87, während für Tipps auf Mainz bei Betway der 4,75-fache Einsatz winkt. Wer an ein Remis glaubt, womit man im Mainzer Lager vermutlich besser leben könnte als auf Schalke, ist derweil mit der Quote 3,70 von Tipico am besten bedient.

Die Statistik stützt die Einschätzung der Buchmacher, hat Schalke doch 16 der bisherigen 30 Aufeinandertreffen mit Mainz für sich entschieden bei sechs Unentschieden und nur acht Niederlagen. Zu Hause liest sich die Schalker Bilanz mit zehn Siegen bei zwei Remis und zwei Niederlagen sogar noch deutlich besser. Zuletzt hat Schalke in der Bundesliga sechsmal in Folge zu Hause nicht gegen Mainz verloren und vier dieser Spiele gewonnen. So auch in der vergangenen Saison, in der zwar bei den Knappen vieles nicht optimal lief, aber gegen Mainz sowohl zu Hause (3:0) als auch auswärts (1:0) dreifach gepunktet werden konnte.

Fallen viele Tore?

2,73 Treffer fielen bislang durchschnittlich, wenn sich Schalke und Mainz begegnet sind. Torärmer geht es indes bei den Schalker Partien in der laufenden Saison zu, in denen es lediglich 2,38 Treffer im Schnitt waren. Mainz hingegen liegt mit 2,88 Treffern darüber und auch im Bundesliga-Vergleich relativ weit vorne.

Die Buchmacher tun sich in ihrer Einschätzung, ob die Begegnung torreich verlaufen wird oder nicht, daher nachvollziehbarerweise schwer. Für Wetten auf Over 2,5 bietet 10Bet mit der 2,03 die beste Quote, doch die Top-Quote 1,90 von Tonybet für Under 2,5 liegt nicht wirklich weit darunter.

Lvbet – Volleyball EM der Damen erfolgreich wetten

Das nächste, sportliche Großereignis steht ins Haus – die Volleyball Europameisterschaft der Damen, die zwischen dem 22. September und dem 01. Oktober in Aserbaidschan und in Georgien ausgetragen wird. Da zwar alle Buchmacher die Volleyball Wetten auf dem Bildschirm haben, aber die Sportart nicht in einen gesonderten Fokus stellen, empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle Lvbet. Der junge Wettanbieter kommt eigentlich aus dem Casinosektor, kann aber seit einigen Monaten zusätzlich mit exzellenten Sportwetten aufwarten. Die Volleyball EM ist mit besonders werthaltigen Wettquoten versehen. Lvbet war übrigens vor wenigen Wochen offizieller Generalpartner der EM der Männer in Polen.

In den folgenden News haben wir uns die Volleyball-Wetten für die EM etwas näher angeschaut. Anhand unserer Aufstellungen sowie der Wettquoten werden Sie eine anschauliche Übersicht erhalten, die ihnen bei den Wett-Tipps behilflich ist.

Die Volleyball EM – auf einen Blick

Die Vorrunde wird in vier Viererstaffeln ausgetragen. Nachfolgend haben wir Ihnen die Gruppen übersichtlich zusammengestellt. In der Klammer sehen Sie die Position im aktuellen European Ranking und dahinter die Lvbet Wettquote für den Gruppensieg.

Staffel A:

  • Deutschland (4): 1,90
  • Aserbaidschan (12): 2,80
  • Polen (9): 4,20
  • Ungarn (17): 91,0

 

Staffel B:

  • Italien (3): 1,02
  • Kroatien (8): 11,0
  • Weißrussland (13): 17,0
  • Georgien (38): 401,0

Staffel C:

  • Russland (1): 1,40
  • Türkei (5): 3,50
  • Bulgarien (10): 9,0
  • Ukraine (19): 51,0

Staffel D:

  • Serbien (2): 1,50
  • Niederlande (5): 2,75
  • Belgien (7): 12,0
  • Tschechien (11): 56,0

Die jeweiligen Gruppensieger qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale. Die jeweiligen Zweiten und Dritten müssen einen Umweg über die Playoffs gehen. In Überkreuz-Vergleichen werden die weiteren vier Viertelfinalisten ermittelt. Dies ist natürlich gleichbedeutend mit einem gesonderten Kraftaufwand, sprich mit einem Match mehr.

Die Lvbet Quoten für das deutsche Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat zweifelsohne etwas Losglück gehabt. Sicherlich wird’s gegen den Gastgeber Aserbaidschan in Baku eine sehr knifflige und emotionale Aufgabe, trotzdem sollte die Mannschaft in der Staffel A in der Lage sein jeden Gegner zu schlagen. Das Minimalziel der deutschen Schmetterlinge ist der fünfte Platz. Gelingt dies, wäre Deutschland direkt für die EM 2019 qualifiziert und muss keine Ausscheidungsspiele bestreiten. 2015 landete Deutschland bei der EM in den Niederlanden und Belgien genau auf diesem Rang.

Bei den drei Europameisterschaften vorher stand der deutsche National-Sechser minimal immer im Halbfinale. Zweimal holte sich Deutschland Silber.

Wer diese Bilanz betrachtet, wird eventuell etwas stutzig bei den Wettquoten von Lvbet. Für den Buchmacher gehört Deutschland keinesfalls zu den Titelanwärtern, wie die Siegquoten untermauern:

  1. Serbien: 3,0
  2. Russland: 4,0
  3. Italien: 5,0
  4. Niederlande: 6,0
  5. Türkei: 7,0
  6. Deutschland: 31,0

Die Wettquoten für den ersten Spieltag

Nachfolgend haben wir Ihnen noch die Lvbet Wettquoten für den ersten Spieltag am Freitag zusammengestellt:

  • Ukraine vs. Russland: 10,0 – 1,01
  • Serbien vs. Tschechien: 1,08 – 6,10
  • Italien vs. Georgien: 1,00 – 11,0
  • Ungarn vs. Aserbaidschan: 5,30 – 1,11
  • Niederlande vs. Belgien: 1,19 – 4,0
  • Weißrussland vs. Kroatien: 1,77 – 1.93
  • Polen vs. Deutschland: 2,19 – 1,53

Der Lvbet Bonus – 100% bis zu 100 Euro

Natürlich legen Sie als neuer Kunde bei Lvbet mit einem entsprechenden Willkommensbonus los. Der Einstieg erfolgt mit einer 100%igen Matchprämie von bis zu 100 Euro, sprich der Buchmacher verdoppelt ihren Deposit. Als Mindesteinzahlung sind zehn Euro vorgeschrieben. Wer den maximalen Lvbet Bonus ausschöpfen möchte, erbringt eine Eigenleistung von 100 Euro, erhält 100 Euro und startet mit 200 Euro durch. Ausgeschlossene Transfermethoden gibt’s beim Buchmacher nicht. Die Aktivierung der Neukundenprämie erfolgt mit einem Klick während der Ersteinzahlung. Eine Lvbet Bonus Code wird hierfür nicht benötigt.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass das Startkapital fünf Mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Gültig sind nur Kombi-Tipps, die mindestens zwei Wettauswahlen mit einer Quote von 1,25 oder höher beinhalten. Zudem muss der Wettschein eine Gesamtquote von 1,8 vorweisen.

Tipbet: Neuer Fortuna Düsseldorf Einzahlungsbonus

Tipbet ist ein junger Buchmacher, der sich in Deutschland aufgrund seiner Fußball-Ausrichtung einen recht guten Name erarbeitet hat. Der Wettanbieter ist als Sponsor vom SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf bekannt. Mittlerweile können auch die Neukunden von dieser Kooperation profitieren. Ab sofort gibt’s einen speziellen Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus. Wir haben uns diese Offerte in den News für Sie näher angeschaut.

Darüber hinaus gibt’s exklusiv für unsere Leser einen 5 Euro No-Deposit Bonus direkt nach Registrierung. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch immer nicht erreicht. Alternativ können sich die neuen Kunden zwischen zwei verschiedenen, regulären Tipbet Boni entscheiden.

Die Regeln und Bedingungen für den Fortuna Bonus

Beim Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus handelt es sich um eine 50%ige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. In diesem kleinsten Fall erhält der Kunde vom Buchmacher einen Zuschuss von fünf Euro und kann im Anschluss mit 15 Euro auf dem Wettkonto loslegen. Wer den maximalen Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus erhalten möchte, überweist direkt 100 Euro, erhält 100 Euro und beginnt im Anschluss mit einem stabilen Bankroll von 300 Euro.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass das Startkapital – also Bonus plus Einzahlung – insgesamt fünf Mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erhalten. Daraus ergeben sich im minimalen und im maximalen Fall folgende Überschlagsrechnungen:

Minimaler Bonus:

  • Einzahlung: 10 Euro
  • Bonus: 5 Euro
  • Startkapital: 15 Euro
  • Rollover: 5x Einzahlung + 5x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 75 Euro

Maximaler Bonus:

  • Einzahlung: 200 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startkapital: 300 Euro
  • Rollover: 5x Einzahlung + 5x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 1.500 Euro

Beim Freispielen vom Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus ist die Mindestquote von 1,9 zu beachten. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Wettoptionen gibt’s nicht. Lediglich Systemwetten tragen nicht zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei. Der Kunde kann aus dem Pre-Match- und Livewettenangebot des Buchmachers wählen. Wichtig ist zudem, dass die Rollover Vorgaben innerhalb von 30 Tagen abgearbeitet werden müssen.

Der Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus kann von neuen Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Malta, Schweden, Schweiz, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Island in Anspruch genommen werden.

5 € gratis – exklusiv nur bei uns

Für uns Leser gibt’s noch ein weiteres Schmankerl. Exklusiv kann nach der Registrierung bei Tipbet ein 5 € No-Deposit Bonus eingelöst werden. Wichtig ist hierfür, dass der Tipbet Bonus Code „Get5“ in der Spielerlounge in der „Kontozusammenfassung“ und dann im Untermenü „Angebote“ eingegeben wird. Sie können also bei Tipbet sofort mit ihren Tipps loslegen, ohne vorab eine Einzahlung vornehmen zu müssen.

Das kostenlose Guthaben gibt’s natürlich nicht wirklich geschenkt. Ehe eine Auszahlung der Gewinne möglich ist, müssen auch hier die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Der Bonusbetrag ist 15x durchzuspielen. Gültig sind nur Kombiwetten mit minimal zwei Auswahlen. Jeder einzelne Event muss hierbei die Mindestquote von 1,8 vorweisen. Das Gewinnlimit für den Tipbet No-Deposit Bonus liegt bei 100 Euro.

Weitere Tipbet Boni für die neue Kunden

Alternativ zum Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus können sich die neuen Kunden natürlich auch für die regulären Willkommensangebote des Buchmachers entscheiden. Los geht’s bei Tipbet entweder mit einer 200%igen Matchprämie von bis zu 50 Euro oder mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Nach unseren Tipbet Erfahrungen ist für beide Prämien eine Mindesteinzahlung von zehn Euro vorgeschrieben. Einschränkungen hinsichtlich der Transfermethoden sind nicht bekannt.

Die Umsatzbedingungen sind je nach Bonus unterschiedlich und zwar folgendermaßen:

  • 200% bis zu 50 Euro: 12x Einzahlung + 12x Bonus
  • 100% bis zu 100 Euro: 5x Einzahlung + 5x Bonus

Beim Freispielen der Neukundenprämien gilt auch hier die Mindestquote von 1,9. Des Weiteren ist zu beachten, dass maximal die eigene Einzahlungssumme als Höchstbetrag pro Wettschein gespielt werden darf.