Bundesliga am Freitag: Springt Schalke auf Platz vier? Knappen gegen Mainz der Favorit

Zum Auftakt des neunten Spieltages der Bundesliga erwartet der FC Schalke 04 den 1. FSV Mainz 05. Schalke hat unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco gut in die Saison gefunden und könnte mit einem Sieg nun zumindest für eine Nacht auf Platz vier springen. Auf jeden Fall würden die Königsblauen aber ihre Ambitionen auf die Rückkehr auf die internationale Bühne untermauern, auf der S04 nach einem Jahr Abwesenheit dann zur kommenden Spielzeit wieder mitmischen will.

Für Mainz, das erst am letzten Spieltag der vergangenen Saison gerettet war, geht es derweil in erster Linie darum, sich möglichst von der Abstiegszone fernzuhalten. Und die Rheinhessen befinden sich in dieser Hinsicht nach einem schwachen Saisonstart auf einem durchaus guten Weg. Sieben Punkte verbuchten die 05er aus den jüngsten drei Partien und reisen nun sicherlich nicht nach Gelsenkirchen, um sich eine Niederlage abzuholen. 

FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05, 20.10.2017, 20.30 Uhr

Für die Buchmacher liegt die Favoritenrolle relativ klar auf Seiten des FC Schalke, der an das 2:0 vergangene Woche bei Hertha BSC anknüpfen will. Für Wetten auf einen Schalker Heimsieg gibt es maximal die bei 10Bet erhältliche Quote 1,87, während für Tipps auf Mainz bei Betway der 4,75-fache Einsatz winkt. Wer an ein Remis glaubt, womit man im Mainzer Lager vermutlich besser leben könnte als auf Schalke, ist derweil mit der Quote 3,70 von Tipico am besten bedient.

Die Statistik stützt die Einschätzung der Buchmacher, hat Schalke doch 16 der bisherigen 30 Aufeinandertreffen mit Mainz für sich entschieden bei sechs Unentschieden und nur acht Niederlagen. Zu Hause liest sich die Schalker Bilanz mit zehn Siegen bei zwei Remis und zwei Niederlagen sogar noch deutlich besser. Zuletzt hat Schalke in der Bundesliga sechsmal in Folge zu Hause nicht gegen Mainz verloren und vier dieser Spiele gewonnen. So auch in der vergangenen Saison, in der zwar bei den Knappen vieles nicht optimal lief, aber gegen Mainz sowohl zu Hause (3:0) als auch auswärts (1:0) dreifach gepunktet werden konnte.

Fallen viele Tore?

2,73 Treffer fielen bislang durchschnittlich, wenn sich Schalke und Mainz begegnet sind. Torärmer geht es indes bei den Schalker Partien in der laufenden Saison zu, in denen es lediglich 2,38 Treffer im Schnitt waren. Mainz hingegen liegt mit 2,88 Treffern darüber und auch im Bundesliga-Vergleich relativ weit vorne.

Die Buchmacher tun sich in ihrer Einschätzung, ob die Begegnung torreich verlaufen wird oder nicht, daher nachvollziehbarerweise schwer. Für Wetten auf Over 2,5 bietet 10Bet mit der 2,03 die beste Quote, doch die Top-Quote 1,90 von Tonybet für Under 2,5 liegt nicht wirklich weit darunter.

Lvbet – Volleyball EM der Damen erfolgreich wetten

Das nächste, sportliche Großereignis steht ins Haus – die Volleyball Europameisterschaft der Damen, die zwischen dem 22. September und dem 01. Oktober in Aserbaidschan und in Georgien ausgetragen wird. Da zwar alle Buchmacher die Volleyball Wetten auf dem Bildschirm haben, aber die Sportart nicht in einen gesonderten Fokus stellen, empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle Lvbet. Der junge Wettanbieter kommt eigentlich aus dem Casinosektor, kann aber seit einigen Monaten zusätzlich mit exzellenten Sportwetten aufwarten. Die Volleyball EM ist mit besonders werthaltigen Wettquoten versehen. Lvbet war übrigens vor wenigen Wochen offizieller Generalpartner der EM der Männer in Polen.

In den folgenden News haben wir uns die Volleyball-Wetten für die EM etwas näher angeschaut. Anhand unserer Aufstellungen sowie der Wettquoten werden Sie eine anschauliche Übersicht erhalten, die ihnen bei den Wett-Tipps behilflich ist.

Die Volleyball EM – auf einen Blick

Die Vorrunde wird in vier Viererstaffeln ausgetragen. Nachfolgend haben wir Ihnen die Gruppen übersichtlich zusammengestellt. In der Klammer sehen Sie die Position im aktuellen European Ranking und dahinter die Lvbet Wettquote für den Gruppensieg.

Staffel A:

  • Deutschland (4): 1,90
  • Aserbaidschan (12): 2,80
  • Polen (9): 4,20
  • Ungarn (17): 91,0

 

Staffel B:

  • Italien (3): 1,02
  • Kroatien (8): 11,0
  • Weißrussland (13): 17,0
  • Georgien (38): 401,0

Staffel C:

  • Russland (1): 1,40
  • Türkei (5): 3,50
  • Bulgarien (10): 9,0
  • Ukraine (19): 51,0

Staffel D:

  • Serbien (2): 1,50
  • Niederlande (5): 2,75
  • Belgien (7): 12,0
  • Tschechien (11): 56,0

Die jeweiligen Gruppensieger qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale. Die jeweiligen Zweiten und Dritten müssen einen Umweg über die Playoffs gehen. In Überkreuz-Vergleichen werden die weiteren vier Viertelfinalisten ermittelt. Dies ist natürlich gleichbedeutend mit einem gesonderten Kraftaufwand, sprich mit einem Match mehr.

Die Lvbet Quoten für das deutsche Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat zweifelsohne etwas Losglück gehabt. Sicherlich wird’s gegen den Gastgeber Aserbaidschan in Baku eine sehr knifflige und emotionale Aufgabe, trotzdem sollte die Mannschaft in der Staffel A in der Lage sein jeden Gegner zu schlagen. Das Minimalziel der deutschen Schmetterlinge ist der fünfte Platz. Gelingt dies, wäre Deutschland direkt für die EM 2019 qualifiziert und muss keine Ausscheidungsspiele bestreiten. 2015 landete Deutschland bei der EM in den Niederlanden und Belgien genau auf diesem Rang.

Bei den drei Europameisterschaften vorher stand der deutsche National-Sechser minimal immer im Halbfinale. Zweimal holte sich Deutschland Silber.

Wer diese Bilanz betrachtet, wird eventuell etwas stutzig bei den Wettquoten von Lvbet. Für den Buchmacher gehört Deutschland keinesfalls zu den Titelanwärtern, wie die Siegquoten untermauern:

  1. Serbien: 3,0
  2. Russland: 4,0
  3. Italien: 5,0
  4. Niederlande: 6,0
  5. Türkei: 7,0
  6. Deutschland: 31,0

Die Wettquoten für den ersten Spieltag

Nachfolgend haben wir Ihnen noch die Lvbet Wettquoten für den ersten Spieltag am Freitag zusammengestellt:

  • Ukraine vs. Russland: 10,0 – 1,01
  • Serbien vs. Tschechien: 1,08 – 6,10
  • Italien vs. Georgien: 1,00 – 11,0
  • Ungarn vs. Aserbaidschan: 5,30 – 1,11
  • Niederlande vs. Belgien: 1,19 – 4,0
  • Weißrussland vs. Kroatien: 1,77 – 1.93
  • Polen vs. Deutschland: 2,19 – 1,53

Der Lvbet Bonus – 100% bis zu 100 Euro

Natürlich legen Sie als neuer Kunde bei Lvbet mit einem entsprechenden Willkommensbonus los. Der Einstieg erfolgt mit einer 100%igen Matchprämie von bis zu 100 Euro, sprich der Buchmacher verdoppelt ihren Deposit. Als Mindesteinzahlung sind zehn Euro vorgeschrieben. Wer den maximalen Lvbet Bonus ausschöpfen möchte, erbringt eine Eigenleistung von 100 Euro, erhält 100 Euro und startet mit 200 Euro durch. Ausgeschlossene Transfermethoden gibt’s beim Buchmacher nicht. Die Aktivierung der Neukundenprämie erfolgt mit einem Klick während der Ersteinzahlung. Eine Lvbet Bonus Code wird hierfür nicht benötigt.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass das Startkapital fünf Mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Gültig sind nur Kombi-Tipps, die mindestens zwei Wettauswahlen mit einer Quote von 1,25 oder höher beinhalten. Zudem muss der Wettschein eine Gesamtquote von 1,8 vorweisen.

Tipbet: Neuer Fortuna Düsseldorf Einzahlungsbonus

Tipbet ist ein junger Buchmacher, der sich in Deutschland aufgrund seiner Fußball-Ausrichtung einen recht guten Name erarbeitet hat. Der Wettanbieter ist als Sponsor vom SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf bekannt. Mittlerweile können auch die Neukunden von dieser Kooperation profitieren. Ab sofort gibt’s einen speziellen Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus. Wir haben uns diese Offerte in den News für Sie näher angeschaut.

Darüber hinaus gibt’s exklusiv für unsere Leser einen 5 Euro No-Deposit Bonus direkt nach Registrierung. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch immer nicht erreicht. Alternativ können sich die neuen Kunden zwischen zwei verschiedenen, regulären Tipbet Boni entscheiden.

Die Regeln und Bedingungen für den Fortuna Bonus

Beim Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus handelt es sich um eine 50%ige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. In diesem kleinsten Fall erhält der Kunde vom Buchmacher einen Zuschuss von fünf Euro und kann im Anschluss mit 15 Euro auf dem Wettkonto loslegen. Wer den maximalen Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus erhalten möchte, überweist direkt 100 Euro, erhält 100 Euro und beginnt im Anschluss mit einem stabilen Bankroll von 300 Euro.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass das Startkapital – also Bonus plus Einzahlung – insgesamt fünf Mal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erhalten. Daraus ergeben sich im minimalen und im maximalen Fall folgende Überschlagsrechnungen:

Minimaler Bonus:

  • Einzahlung: 10 Euro
  • Bonus: 5 Euro
  • Startkapital: 15 Euro
  • Rollover: 5x Einzahlung + 5x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 75 Euro

Maximaler Bonus:

  • Einzahlung: 200 Euro
  • Bonus: 100 Euro
  • Startkapital: 300 Euro
  • Rollover: 5x Einzahlung + 5x Bonus
  • Umsatzvorgabe: 1.500 Euro

Beim Freispielen vom Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus ist die Mindestquote von 1,9 zu beachten. Einschränkungen hinsichtlich der Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Wettoptionen gibt’s nicht. Lediglich Systemwetten tragen nicht zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei. Der Kunde kann aus dem Pre-Match- und Livewettenangebot des Buchmachers wählen. Wichtig ist zudem, dass die Rollover Vorgaben innerhalb von 30 Tagen abgearbeitet werden müssen.

Der Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus kann von neuen Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Malta, Schweden, Schweiz, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Island in Anspruch genommen werden.

5 € gratis – exklusiv nur bei uns

Für uns Leser gibt’s noch ein weiteres Schmankerl. Exklusiv kann nach der Registrierung bei Tipbet ein 5 € No-Deposit Bonus eingelöst werden. Wichtig ist hierfür, dass der Tipbet Bonus Code „Get5“ in der Spielerlounge in der „Kontozusammenfassung“ und dann im Untermenü „Angebote“ eingegeben wird. Sie können also bei Tipbet sofort mit ihren Tipps loslegen, ohne vorab eine Einzahlung vornehmen zu müssen.

Das kostenlose Guthaben gibt’s natürlich nicht wirklich geschenkt. Ehe eine Auszahlung der Gewinne möglich ist, müssen auch hier die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Der Bonusbetrag ist 15x durchzuspielen. Gültig sind nur Kombiwetten mit minimal zwei Auswahlen. Jeder einzelne Event muss hierbei die Mindestquote von 1,8 vorweisen. Das Gewinnlimit für den Tipbet No-Deposit Bonus liegt bei 100 Euro.

Weitere Tipbet Boni für die neue Kunden

Alternativ zum Tipbet Fortuna Düsseldorf Bonus können sich die neuen Kunden natürlich auch für die regulären Willkommensangebote des Buchmachers entscheiden. Los geht’s bei Tipbet entweder mit einer 200%igen Matchprämie von bis zu 50 Euro oder mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Nach unseren Tipbet Erfahrungen ist für beide Prämien eine Mindesteinzahlung von zehn Euro vorgeschrieben. Einschränkungen hinsichtlich der Transfermethoden sind nicht bekannt.

Die Umsatzbedingungen sind je nach Bonus unterschiedlich und zwar folgendermaßen:

  • 200% bis zu 50 Euro: 12x Einzahlung + 12x Bonus
  • 100% bis zu 100 Euro: 5x Einzahlung + 5x Bonus

Beim Freispielen der Neukundenprämien gilt auch hier die Mindestquote von 1,9. Des Weiteren ist zu beachten, dass maximal die eigene Einzahlungssumme als Höchstbetrag pro Wettschein gespielt werden darf.